HANDSCHUHPFLEGE
Das Waschen in der Waschmaschine verkürzt die Lebensdauer des Handschuhes. Wasserdichte Handschuhe haben verklebte Membranen. Durch das Waschpulver wird dieser Kleber langsam weggewaschen, und dadurch kann es passieren, dass das gesamte Innenfutter des Handschuhs herausgezogen wird.

Tipp:
ZANIER Handschuhe am besten mit einem warmen, feuchten Tuch mit Textilreiniger abwischen. Zusätzlich bringen waschbare Merino-oder Seidenhandschuhe ein angenehmes hygienisches Tragegefühl.


PASSFORM UND GRÖSSE
ZANIER Handschuhe haben einen vorgeformten Schnitt. Die natürliche Haltung einer Hand ist leicht gekrümmt – unser Schnitt imitiert diese Handhaltung. Genauso sollte der Handschuh auch probiert werden – mit gekrümmten und nicht ausgestreckten Fingern.

Tipp:
ZANIER Handschuhe sollten bei einer Faust perfekt passen. Am besten bleiben auch 5mm „Luft“ zwischen Fingerspitze und Handschuhspitze. Luft bildet eine zusätzliche Isolationsschicht und hält so noch wärmer. Lieber sollten die Handschuhe ein wenig zu groß sein als zu klein.
Ausnahme:
Eine Ausnahme sind die beheizbaren Handschuhe. Beheizbare Handschuhe sollten gut passen und es soll nur minimaler Platz zwischen Fingerspitze und Handschuhspitze sein, denn die Heizelemente heizen punktuell in den Fingerspitzen.


HANDSCHUHE FÜR VERSCHIEDENE ANSPRÜCHE
Das Wärmeempfinden ist subjektiv und abhängig von Durchblutung, Geschlecht (Damen frieren eher) und auch vom Aktivitätslevel. Deshalb ist der wärmste Handschuh nicht für jeden die Ideallösung.
Für kälteempfindliche Menschen bieten wir hochisolierte Modelle mit Daune (ECO DOWN) oder Schafwolle (TIROLWOOL) bis hin zu den beheizbaren Handschuhen an.
Für kälteunempfindliche Menschen, die eher schwitzen, empfehlen wir Modelle mit weniger Isolation aber mehr Greifgefühl.
Tipp:
Denken Sie über Ihre Bedürfnisse und Ansprüche nach und wählen Sie den passenden Handschuh nach diesen Kriterien aus.


TROCKNEN
Schifahren ist ein Sport mit hohem Aktivitätslevel und deswegen können Handschuhe außen wie auch innen, durch Schwitzen, feucht werden.
Tipp:
Beim Trocknen die Handschuhe nicht auf einen Ofen oder Kachelofen legen! Die Materialien können dadurch beschädigt werden, die Performance der Materialien lässt nach. Den Handschuh in einen trockenen, geheizten Raum (Fußbodenheizung) legen. Optimal ist, den Handschuh aufzuhängen oder aufzustellen, mit der Öffnung nach oben.

 

Kontakt / Über Uns

Unternehmen: So finden Sie uns

ZANIER Sport GmbH
SoHo 2.0/Grabenweg 68
6020 Innsbruck/Austria
Tel.:+43 (0) 512 309 309
Email: info@zanier.com
www.zaniergloves.com